Bürogemeinschaft

Teil der Gemeinschaft werden
Jeder stellt sich zunächst bei uns vor. Wenn er fachlich zu den anderen passt, dann wird er nach einem Probemonat in die Gemeinschaft aufgenommen, schließlich soll es auch menschlich einigermaßen harmonieren.

Voneinander lernen
Die Mitglieder der Bürogemeinschaft sollen fachlich voneinander profitieren. Durch regelmäßige Seminare, welche reihum von Mitglieder zu ihren Spezialthema abgehalten werden, sollen alle voneinander lernen und erfahren welche Möglichkeiten in der Bürogemeinschaft stecken.

Gegenseitig helfen und zusammen arbeiten
In monatlichen Meetings stellt jeder bei Bedarf vor, an welchen Projekten er gerade arbeitet. Die Gemeinschaft bekommt so ein Gefühl füreinander und kann so auch bei eventuellen Problemen helfen.

Du findest die Idee ganz gut, aber dir ist der Preis zu hoch, weil Du nicht unbedingt jeden Tag vorbei kommen möchtest? Dann kommt für Dich der Co-Working-Platz in Frage.

Zu den Preisen.

Werbeanzeigen